sb-logo

Gymnasium und Realgymnasium SACHSENBRUNN
Schulstiftung der Erzdiözese Wien mit Öffentlichkeitsrecht
2880
Kirchberg am Wechsel, Sachsenbrunn 52 • 02641/2202

Eine Schule der:
ps-logo

Brandschutzübung mit der FF Kirchberg am 16.6.2017

Für die 4. Klassen wurde es am 16.6.2017 brandgefährlich. Im Zuge des Chemieunterrichts fand eine Brandschutzübung mit der FF Kirchberg statt. Dabei wurden SchülerInnen über Brandgefahren und Brandverhütung geschult. Um die realistischen Brandgefahren im Alltag bzw. im Chemieunterricht zu demonstrieren wurde eine Versuchsstrecke aufgebaut.

Fettbrand und Fettexplosion, Spraydosen im Feuer und andere gefährliche Situationen wurden von den Experten der Feuerwehr realistisch und eindrucksvoll vorgestellt.

Zunächst wurde von Vizekommandant Markus Tauchner eine Reihe von verschiedenen Feuerlöschern gezeigt und dessen Aufbau und Wirkungsbereich erklärt.

Anschließend durften die SchülerInnen selbstständig Löschversuche mit Pulver- und Schaumlöschern durchführen.

Zum Schluss wurde die Hochdruck-Löscheinrichtung des Tankwagens ausprobiert, um die Kräfte des Rückstoßes auszutesten. Selbst die Chemie-Lehrerin war begeistert.

Frau Prof. Claudia Ötsch als Initiatorin dieser Versuchsreihe bedankte bei der FF Kirchberg unter der Leitung von ABI Michael Morgenbesser für die Vorführung dieser Brandsimulationen. Ebenso Gymnasiums-Verwalter Anton Kernegger, der die Mannschaft anschließend zu einem Mittagessen einlud.

 

FF Kirchberg + C. Ötsch

previous arrow
next arrow
Slider
© 2016 - Gymnasium und Realgymnasium Sachsenbrunn der Schulstiftung der Erzdiözese Wien mit Öffentlichkeitsrecht
Impressum - Datenschutzerklärung