sb-logo

Gymnasium und Realgymnasium SACHSENBRUNN
Schulstiftung der Erzdiözese Wien mit Öffentlichkeitsrecht
2880
Kirchberg am Wechsel, Sachsenbrunn 52 • 02641/2202

Eine Schule der:
ps-logo

Starke Laufleistungen des G/RG Sachsenbrunn bei der Cross-Country Landesmeisterschaft in Wr.Neustadt​

Nachdem im vergangenen Schuljahr aufgrund verschärfter Sicherheitsmaßnahmen in der Corona-Pandemie keine Sportwettkämpfe stattfinden durften, war die Sehnsucht unserer laufbegeisterten Schülerinnen und Schüler nach einem Laufbewerb dieses Mal besonders groß. Die niederösterreichische Landesmeisterschaft der Schulen im Cross-Country Lauf konnte, unter Einhaltung eines gut durchdachten Präventions- und Sicherheitskonzepts des Veranstalters, am 21.10.2021 im Akademiepark in Wr. Neustadt über die Bühne gehen. Die Schulauswahl des G/RG Sachsenbrunn trat wie gewohnt mit zehn Teams aus Unterstufen und Oberstufenklassen an und fuhr mit einem voll besetzten Reisebus nach Wr. Neustadt.

Dort angekommen erwartete uns neben einer gut organisierten Veranstaltung, eine herausfordernde Laufstrecke aus kupiertem Gelände und teils schmalen Passagen. Bereits einige Wochen vor dem Wettbewerb versuchten wir die Schülerinnen und Schüler auf den
Lauf gut vorzubereiten und setzten im Sportunterricht einen Schwerpunkt in Bezug auf Ausdauertraining, Laufschule und Lauftaktik. Dies scheint gefruchtet zu haben und wir konnten einige großartige Platzierungen erreichen. Es gab vier Top 3 Platzierungen in den Einzelwertungen. Die Unterstufenschüler/innen Charlotte Biffl (Kat. 0a weiblich), Johannes Schwarz (Kat. 0a männlich) und Jakob Prenner (Kat. 1a männlich) holten in ihrer jeweiligen Alterskategorie den starken ersten, zweiten und dritten Platz. Alina Riegler aus der 6.Klasse erreichte den zweiten Platz in der Oberstufenwertung (Kat. 2 weiblich). In den Teamwertungen waren die Sachsenbrunn/innen sogar insgesamt fünf Mal am „Stockerl“, was aus weiteren guten Einzelrangplatzierungen der Läuferinnen und Läufer unserer Schule resultierte. Dabei wurden immer die besten vier Läufer/innen jedes 5er-Teams gewertet.

Neben den individuellen Laufleistungen spielte auch die Teamdynamik eine große Rolle. Die gemeinsame Busfahrt und die klassenübergreifenden Teamzusammensetzungen führte zu neuen Bekanntschaften, was sich durch das gegenseitige Anfeuern während des Laufes widerspiegelte. Aus unserer Sicht war die Laufveranstaltung ein Erfolgserlebnis für alle Beteiligten, sei es aus sportlicher oder gruppendynamischer Hinsicht. Wir, Charlotte Tritt und Florian Adrigan, durften die Schülerinnen und Schüler dabei coachen und sind sehr zufrieden mit den erbrachten Laufleistungen.

Charlotte Tritt, BEd und Mag. Florian Adrigan

cc21-12
cc21-11
cc21-10
cc21-09
cc21-08
cc21-07
cc21-06
cc21-05
cc21-04
cc21-03
cc21-01
previous arrow
next arrow
© 2016 - Gymnasium und Realgymnasium Sachsenbrunn der Schulstiftung der Erzdiözese Wien mit Öffentlichkeitsrecht
Impressum - Datenschutzerklärung